Tel: 0341-5901591
Sprechzeiten:

Montag: 08:00 - 15:00 Uhr

Di. - Fr.: 08:00 - 21:00 Uhr


Samstags: 10:00 - 16:00 Uhr:

professionelle Zahnreinigung & Prophylaxe

Zahnersatz - Prothetik

Sind die natürlichen Zahnkronen so zerstört, dass mit Füllungen die Erhaltung auf Dauer nicht zu erreichen ist, erfolgt die Versorgung mit im zahntechnischen Labor gefertigten Kronen oder Teilkronen.

Fehlen Zähne, dann werden diese ersetzt. Je nach Größe und Lage der Lücken kann dieser Ersatz festsitzend oder herausnehmbar sein.

Vollprothesen für zahnlose Patienten werden mit einem speziellen Abformverfahren gefertigt, das einen Halt ohne Haftmittel ermöglicht. Ist bei besonders flachem Unterkiefer kein ausreichender Halt zu erreichen, kann dieser Effekt mittels (mindestens) zweier Implantate erreicht werden. Dies ist auch bei bereits vorhandener Prothese möglich.

"Auch dritte Zähne sind zum Essen da - nicht nur fürs Familienfoto!"

Die Herstellung jedes Zahnersatzes erfolgt in sog. volljustierbaren Artikulatoren, die den Schädel des Patienten imitieren. Um eine optimale Funktion im Zusammenwirken mit den Gegenzähnen zu erreichen, erheben wir bestimmte Daten, die es dem Zahntechniker ermöglichen, den Artikulator so einzustellen, dass zusätzlich die Bewegungen des Unterkiefers bei der Herstellung des Zahnersatzes berücksichtigt werden können. So kann langwieriges Nachschleifen am neuen Zahnersatz oder den eigenen Zähnen weitestgehend vermieden werden

Der Anspruch von uns Zahnärzten an der ästhetischen Versorgung eines fehlenden Zahnes oder eines Defektes in oder an einem Zahn steht nach der einwandfreien Funktion ganz oben. Die Ästhetik von Zahnersatz spielt gerade in der heutigen Zeit eine größere Rolle denn je. Diese Ästhetik ist im Herstellungsverfahren mit verschiedensten Mitteln zu erreichen die einer ständigen Weiterentwicklung unterliegen. Das macht eine permanente Fortbildung sowohl von Zahnärzten, als auch von den Technikern notwendig.

Bei der Herstellung eines Zahnersatzes kommt es beispielsweise entscheidend auf die Auswahl und Verarbeitung der verwendeten Materialien an, wie auch bei der Füllungstherapie. Hinzu kommen spezielle Verfahren der Schichtung unterschiedlicher Farben und der Formgebung durch bestimmte Hilfsmittel. Auch bei der Verarbeitung und Vorbereitung des zu versorgenden Zahnens müssen viele Dinge beachtet werden. Dies alles stellt immer wieder höchste Anforderungen an Zahntechniker und Zahnarzt.

Wir sind stets bemüht hohen Ansprüchen an die Ästhetik gerecht zu werden und durch gezielte Weiterbildungen immer wieder auch neue Ansätze in unser Behandlungskonzept zu integrieren. Wir bieten Ihnen beispielsweise ästhetische Front- und Seitenzahnfüllungen aus Kompositmaterial, Keramikrestaurationen ebenfalls für Front- und Seitenzähne wie Veneers (Keramikschalen), Inlays (Einlagefüllungen), Teilkronen, Kronen und Brücken sowie spezielle, sehr gut aussehende Prothesenzähne und eine aufwendige, detailgenaue Ausarbeitung von herausnehmbarem Zahnersatz.